Der Opernchor der Städtische Theater Chemnitz gGmbH, Chordirektor Stefan Bilz, sucht mit Beginn der Spielzeit 2017/2018 einen


2. Alt


Voraussetzung dafür sind eine entsprechende musikalische Ausbildung (Studium Fachrichtung Gesang) sowie die sehr gute Beherrschung der deutschen Sprache.


Die Theater Chemnitz sind ein Fünfspartenhaus mit Musiktheater, Schauspiel, Philharmonie, Ballett und Figurentheater. Der Betrieb der Oper sichert annähernd 250 Vorstellungen des Großen und Kleinen Formats im Opernhaus und deckt ein breites Musiktheater- und Tanzrepertoire ab.
Für weitere Informationen: www.theater-chemnitz.de


Die Vergütung erfolgt nach NV Bühne – Chor / Gagenklasse 1b - Haustarifvertrag.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf und Foto bis zum  03.03.2017 an folgende Anschrift:


Städtische Theater Chemnitz gGmbH
Direktor der Künstlerischen Planung Patrick Wurzel
Postfach 756
09007 Chemnitz


oder per Mail unter: patrick.wurzel@theater-chemnitz.de


Zum Vorsingen am 24.03.2017 um 10.00 Uhr werden zwei Arien gewünscht, davon eine in Deutsch und  eine in einer Fremdsprache.


Eine Arie nach Wahl und mindestens eine der nachfolgend genannten Arien:
Arie der Magdalena (2. Akt der Oper „Der Evangelimann“ von W. Kienzl),
Szene und Lied der Olga („Eugen Onegin“ von P. Tschaikowsky), vorzugsweise auf Russisch
Szene und Arie der Carmen "La mort! En vain pour éviter" („Carmen“ von G. Bizet)


Als Chorstellen sind bitte vorzubereiten:
Fuoco di gioia! („Feuerchor“ aus „Otello“ von G. Verdi)
Spinnstube einschließlich Senta-Ballade („Der fliegende Holländer“ von R. Wagner) sowie Szenenschluss (eine ausgewählte Stelle dieser Szene wird am Tag des Vorsingens mitgeteilt)


Bitte verwenden Sie bei Online-Bewerbungen als Dateiformat pdf und achten Sie darauf, dass diese eine Größe von max. 2 MB nicht übersteigen. Senden Sie uns bitte nur Kopien ohne Mappen o. ä., da keine Rücksendung erfolgt.