Guter Lauf

Die Rekordzahl von mehr als 7.000 Teilnehmern verzeichnete am Mittwoch, 7. September 2016, der diesjährige Chemnitzer Firmenlauf. Unter ihnen waren 36 Mitarbeiter der Theater Chemnitz, die schon mit ihren bunten Kostümen punkteten: Die Techniker liefen als Clowns, die Damen der Maske schminkten diesmal sich selbst. Schnellster der Theater Chemnitz wurde zum dritten Mal in Folge Philipp Löschau, Fagottist der Robert-Schumann-Philharmonie. Diesmal lief er die 4,8 Kilometer lange Strecke durch die Innenstadt in 19 Minuten und 40 Sekunden.