Tag-Traum-Reise

Eine Premiere steht am Samstag, 18. Februar 2017, um 16.00 Uhr auf dem Spielplan des Figurentheaters: "Momo" nach dem Roman von Michael Ende in der Inszenierung von Kotti Yun.

 

Die drei Freunde Franco, Massimo und Maria sehen sich nach vielen Jahren wieder. Sie sind auf dem Weg nach Hause, ihre Koffer und Taschen sind vollgepackt mit Figuren, Objekten und Materialien, mit alten und neuen Erfahrungen, und gemeinsam erinnern sie sich an ihre Freundin Momo und die Ereignisse aus längst vergangenen Zeiten, die fantastisch erscheinen, aber nicht unmöglich sind. - Michael Endes "Momo" ist aus unseren Bücherschränken nicht mehr wegzudenken. In der Regie von Kotti Yun wird seine poetische Tag-Traum-Reise über die Zeit nun ein Stück über das Zuhören und das Zusammensein. Denn nichts ist wertvoller, als Zeit mit anderen zu haben, sie gemeinsam zu vertrödeln und Abenteuer zu erleben.