Neuer Liederabend

"Nordlichter" ist der Titel des nächsten Liederabends am Montag, 23. Januar 2017, um 19.30 Uhr im Opernhaus-Rangfoyer. Maraike Schröter und Tiina Penttinen singen Lieder nordischer Komponisten, aber auch Werke von Richard Wagner und Giuseppe Verdi. Am Klavier werden sie begleitet von Jeffrey Goldberg und Thomas-Michael Gribow. Maraike Schröter ist seit 2013 Solistin an der Oper Chemnitz und sang bisher u. a. Elisabetta, Desdemona, Infantin ("Der Zwerg") und Liù. Die Finnin Tiina Penttinen ist seit 2006 in Chemnitz engagiert und war u. a. als Cherubino, Carmen, Dominga ("Love and Other Demons"), Tisbe ("La Cenerentola"), Herzogin von Malfi sowie aktuell als Gräfin in "Pique Dame" zu erleben.