Letzte Schlacht

Heinrich von Kleists Trauerspiel "Penthesilea" ist am Mittwoch, 24. Mai 2017, um 19.30 Uhr zum letzten Mal im Schauspielhaus zu sehen.

 

Auf dem Schlachtfeld vor Troja stehen die Griechen mitten im Kampf gegen König Priamos, als plötzlich Penthesilea, Tochter des Ares und Königin der Amazonen, mit ihren Kriegerinnen über sie herfällt. Wieder und wieder verfolgt sie Achill, einen jungen griechischen Krieger, sucht ihn im Kampf - und verliebt sich in ihn. Wie Wölfe fallen Penthesilea und Achill übereinander her.