Statisten gesucht

Für die diesjährige Sommertheaterproduktion „Der rote Ritter“ auf der Küchwaldbühne (Premiere am 10. Juli) sucht das Schauspiel Chemnitz junge Herren zwischen 18 und 40 Jahren als Statisten für die Ritter der Tafelrunde. Sie sollten sportlich sein, Lust auf Theater haben und von Ende April bis Anfang Juli Zeit haben (ab Ende Mai teilweise auch vormittags).


Die Legende um König Artus, seine Ritter der Tafelrunde und ihre Suche nach dem heiligen Gral ist von jeher ein fesselnder Bühnenstoff. Parzival, der Grünschnabel, wäre so gerne Ritter. Aber um in den edlen Kreis der Ritter der Tafelrunde aufgenommen zu werden, muss der unbedarfte Jüngling noch eine ganze Menge lernen. Das tut er mit Humor, Witz, Lust und Laune. Regisseur Tilo Krügel, bis 2013 Mitglied des Chemnitzer Schauspielensembles und dem Theater und der Stadt nach wie vor sehr verbunden, wird das Epos von Wolfram von Eschenbach fantasievoll und zeitgenössisch bearbeiten. Und so wird die Geschichte vom roten Ritter Parzival eine abenteuerliche und zugleich sensible Parabel auf das Erwachsenwerden, die Suche nach sich selbst und nach dem Platz im Leben.


Anmeldung und Rückfragen bitte bis zum 21. April an Schauspieldramaturgin Kathrin Brune, E-Mail brune@theater-chemnitz.de oder Telefon 0371 6969-722.