Sehnsüchtig erwartet, ab sofort im Verkauf: die CD „Vasco de Gama“

Darauf haben Opernfreunde sehnsüchtig gewartet, wie häufige Nachfragen bei den Theatern Chemnitz zeigten: Die CD-Aufnahme der Chemnitzer Opernproduktion „Vasco de Gama“ ist ab sofort im Verkauf. Erhältlich ist sie in den Vorverkaufsstellen der Theater, außerdem auch zu allen Vorstellungen im Opernhaus und zu den Sinfoniekonzerten in der Stadthalle.
Bis zum 15. Mai 2014 gilt der Vorzugspreis von 29,99 €, danach kostet die CD 39,99 €.

 

Unter der Musikalischen Leitung von GMD Frank Beermann brachte die Chemnitzer Inszenierung von Jakob Peters-Messer die Oper von Giacomo Meyerbeer erstmals in der ursprünglich vom Komponisten geplanten Fassung auf die Bühne. Vorher war sie nur verkürzt und unter dem Titel „Die Afrikanerin“ bekannt gewesen. In der Kritikerumfrage der Fachzeitschrift „Opernwelt“ zur Saisonbilanz 2012/2013 wurde die Chemnitzer „Vasco de Gama“-Inszenierung zur „Wiederentdeckung des Jahres“ gewählt.