Natalia Krekou

Natalia Krekou erhielt ihren ersten Ballettunterricht in ihrer Heimat Nicosia auf Zypern. 2001 wurde sie Studentin der Junior Company in Nicosia und der Exzellenzklasse des Zypernballetts. 2004 erhielt sie ein Stipendium für die Bolschoi Akademie (Moskau), woraufhin sie anschließend als Solistin an das City Ballett in Moskau engagiert wurde. Ihr Weg führte weiter an das Russian Classical Ballet und an die Internationale Ballett Gala mit Vladimir Malakov. 2010 wurde sie Solistin an den Landesbühnen Sachsen in Radebeul. Seit der Spielzeit 2013/2014 ist sie Ensemblemitglied des Balletts Chemnitz und war hier u. a. als Giselle, Morgan Le Fay in "König Artus", Olga in "Eugen Onegin", Räuberhauptmann in "Die Schneekönigin" und Gabrielle in "Lampenfieber – It’s Showtime" zu sehen.