fragen verboten!

Neues NACHTSCHICHT-Format zu ausgewählten Inszenierungen


Mi, 22.03.2017, 20.00 Uhr, Schauspielhaus-Ostflügel


Was hat unsere Schauspiel-Inszenierung „Foxfinder“ (Dawn King) mit dem Wort des Jahres 2016 „postfaktisch“ zu tun? Sind Füchse wirklich so gefährliche Tiere, wie von der Regierung behauptet, oder ist alles nur eine Verschwörungstheorie? Sind die da oben schuld, dass es bergab geht? Und was haben die beteiligten Schauspieler eigentlich zur Inszenierung zu sagen? – Wir starten am 22. März im Ostflügel des Schauspielhauses mit einem neuen NACHTSCHICHT-Format zu ausgewählten Inszenierungen. Kunst über Kunst, also künstlerische Reflexionen mit den Schauspielern der jeweiligen Inszenierung.


Eintritt frei